Image
Stressreduktion | Innere Ruhe | Geschmeidigkeit | Energie

Wir vermitteln Tai Chi und Qi Gong zusammen, da beide Systeme hervorragend kombinierbar sind. Es können jedoch auch individuelle Schwerpunkte gesetzt werden.


Tai Chi Chuan

Das Tai Chi Chuan ist als eine Verbindung uralter Kampfkünste, Atemtechniken und Meditationspraktiken zu sehen. Die Kombination der chinesischen Silben „Tai Chi“ („das höchste Prinzip“) und „Chuan“ („Faust“) spiegeln diese Synthese wider. Mit sanften Bewegungen lernt man eine körpergerechte Haltung, einen bewussten Umgang mit inneren Spannungen, Atembeherrschung, die Harmonisierung des Energieflusses im Körper und eine spirituelle Orientierung auf den Augenblick.

Qi Gong

Qi Gong ist neben der Akupunktur und der Heilkräuterlehre ein bedeutender Bereich der traditionellen chinesischen Medizin. Es fördert die Gesundheit durch sanfte Bewegungen und Atemübungen. Wenn Körper und Geist aus dem Gleichgewicht gebracht sind, können sich Krankheiten ausbreiten. Dies verhindern und beheben chinesische Ärzte mit ihren Jahrtausende alten Erkenntnissen über das Prinzip von Yin und Yang, dem Gesetz der Fünf Elemente und dem Konzept von Qi, unserer Lebensenergie. Das Qi Gong baut auf kurzen Übungssequenzen auf, die aneinandergereiht werden und leicht zu erlernen sind.

Das erwartet Sie in unserem Stil:


Image
Der Süa-Lag-Hang-Tai-Chi-Stil beinhaltet eine Grundform und 6 verschiedene Tier-Formen (Affe, Kranich, Tiger, Schlange, Bär und Tanzvogel). Es wird außerdem eine Yang-Stil-Form (nach Cheng Man Ching) und Formen für Stock und Schwert/Doppelschwert gelehrt. Zu diesen Formen werden zudem Partnerübungen, Stock- und Schwerttechniken gelernt. Unterstützt wird die Ausbildung durch Meditationsübungen, Atemschulung und Qi Gong.

Der Unterricht beinhaltet Übungen des "weichen" und "harten" Qi Gongs. Durch die weiche Form kann das Chi besser in den Meridianen fließen, während der harte Stil die Beeinflussung des Chis im Vordergrund hat. D. h. man lernt, die Energie durch Konzentration an bestimmte Punkte zu schicken und dort zu sammeln. Unser Süa-Lag-Hang-Stil beinhaltet 24 Qi-Gong-Techniken, die 8 Brokate und Qi-Gong-Formen der Tiere, wie Tiger, Schlange, Drache, Kranich oder goldener Hirsch. Ergänzend unterrichten wir eine Qi-Gong-Kugelform sowie eine Stockform.
Image

Wer Tai Chi betreibt, wird:
„Geschmeidig wie ein Kind, gesund wie ein Holzfäller und gelassen wie ein Weiser.“chinesisches Sprichwort